Warum eigentlich 3D-CAD?

Was macht ein gutes 3D-CAD System aus und was nutzt es? Wir zeigen es Ihnen in unserem kurzen Video.

Sie entwickeln immer komplexere Produkte in immer kürzeren Produktionszyklen?

Dabei sinkt gleichzeitig die Fehlertoleranz und der Kostendruck steigt?

Mit diesen Herausforderungen sind Sie nicht alleine, umso wichtiger ist es, dass Ihre internen Konstruktionsabläufe Ihnen keine Steine in den Weg legen. Wir zeigen Ihnen, wie ein durchgängiges CAD-System hilft, Zeit zu sparen, Kosten zu senken und Fehler zu vermeiden – durch intuitive Bedienung, integrierte Funktionalitäten wo früher mehrere Systeme nötig waren, neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit im Team und mit Partnern und ein Datenkonzept, das alle Bauteilinformationen aus einer Zentralen Quelle bezieht: dem 3D-Modell.

Es beginnt mit dem Entwurf

Sie haben eine geniale Idee für ein ansprechendes Produktdesign oder eine elegante Linienführung? Damit Ihnen diese im Eifer des Gefechts nicht verloren gehen, können Sie Skizzen und Entwürfe schnell und intuitiv festhalten und für spätere Detailkonstruktionen im CAD nutzen.

Intuitiv und flexibel konstruieren

Beim Konstruieren richtet sich Ihr CAD-System nach Ihnen, nicht umgekehrt. Vereinen Sie nach Bedarf parametrisches und direktes Modellieren, Importieren Sie Fremddaten oder Normteile und passen Sie diese einfach an. Flexible Modellierungsansätze erlauben es, zu jedem Zeitpunkt Änderungen vorzunehmen, ohne dass die restliche Geometrie beeinflusst wird. Die realitätsnahe 3D-Darstellung hilft Ihnen außerdem, schneller und intuitiver zu arbeiten und vermeidet Fehler, denn gute Ideen kommen leichter, wenn man das Produkt vor sich sieht.

Der Prototyp wird digital

Um Kinematik, Festigkeit und Montagefähigkeit zu beurteilen, sind keine physischen Prototypen mehr nötig. Ihr digitaler Prototyp ist das zentrale Element, um verschiedenen Abteilungen verknüpfte Daten z.B. für FEM-Berechnungen, CAM-Vorbereitung oder Montagezeichnungen bereit zu stellen. All diese Aufgaben können ohne Medienbrüche oder zeitintensives Erstellen von Übergabeformaten in einem System als durchgängiger Prozess abgebildet werden. Automatische Aktualisierungen stellen dabei sicher, dass alle Beteiligten die richtigen Daten nutzen, sparen Ihnen Zeit und geben die Gewissheit, dass später alles passt und fristgerecht fertiggestellt ist.

Effizienter Zusammenarbeiten

Nutzen Sie die Fähigkeiten im Team besser – und zwar für deren eigentliche Aufgaben! Definieren Sie Schnittstellen und Zuständigkeiten, um Projekte parallel und schneller abzuwickeln. Die nahtlose Integration von Daten Ihrer Zulieferer oder Normteilbibliotheken vereinfacht die Arbeit zusätzlich. Mit den einfach bedienbaren Viewing-Apps können Kunden und Kollegen wenn nötig die für sie jeweils relevanten Produktinformationen und Modelle anzeigen.

NC-Simulation

Zeichnungserstellung & Fertigung

Fertigungszeichnungen zu erstellen ist zeitintensiv, fehleranfällig und besonders hinderlich, wenn  die Time-to-market verkürzt werden soll. Da Ihr 3D-Modell bereits alle relevanten Informationen inklusive Materialien und Toleranzen beinhaltet, können Sie daraus verknüpfte Zeichnungen erstellen oder es ohne Umwege in die Fertigung übergeben. Integrierte Funktionen für CAM inklusive Maschinensimulation oder Werkzeugableitung beschleunigen den Weg zu einem hochwertigen Produkt und vermeiden teure Standzeiten oder Maschinenkollisionen.

Warum also 3D-Cad?

Ein CAD-System kann für Sie mehr sein, als eine reine Konstruktionssoftware. Creo Parametric von PTC erlaubt es Ihnen, sowohl Ihre Produkte als auch Ihre Abläufe in der Konstruktion deutlich zu optimieren und spart Ihnen und Ihren Mitarbeitern so Zeit, Geld und Nerven. Es hilft Ihnen, neue, innovative Produkte zu produzieren. Finden Sie heraus, wie Creo Parametric Ihre Arbeit verändern wird!

Was sind Ihre Herausforderungen?

Anwender

» innovative Produkte entwickeln
» Fehler vermeiden
» Zeitdruck verringern
» Routineaufgaben beschleunigen

Konstruktionsleitung

» Qualität sicherstellen
» Nacharbeit reduzieren
» Liefertermine einhalten
» Entwicklungszyklen verkürzen
» Schulungen für verschiedene Systeme

Unternehmensleitung

» Time-to-Market verkürzen
» Marktposition stärken
» Innovationskraft steigern
» Produktqualität verbessern
» Kosten senken

Was unsere Kunden zu PTC Creo sagen:

  • „INNEO hat sich als kompetenter und zeitnah reagierender Partner langjährig bewährt. INNEO ist ein strategischer Partner für HAP in allen Fragen im Bereich CAD/CAM/PDM.“

    Dr. Steffen Pollack
    Dr. Steffen Pollack Geschäftsführer, HAP GmbH Dresden
  • „Mit PTC Creo 2.0 und INNEO als Systempartner fühlen wir uns für die Zukunft bestens aufgestellt. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit gepaart mit der hohen methodischen Kompetenz bilden eine gute Basis für den reibungslosen und effizienten Betrieb unserer durchgängigen Produktentwicklungsumgebung.“

    Helmut Epp
    Helmut Epp EDV/IT Administration, Gerhard Geiger GmbH & Co. KG
  • „PTC Creo erfüllt die komplexesten Konstruktionsaufgaben und verkürzt die Programmierzeiten dank der Durchgängigkeit bis in die Fertigung. Eine übersichtliche und intuitive Benutzerführung ermöglicht die schnelle Einarbeitung neuer Mitarbeiter.“

    Thomas Stangl
    Thomas Stangl Leiter Forschung & Entwicklung, A-Z Formen- und Maschinenbau GmbH
  • „Mit Creo und INNEO zusammen können wir alle Aufgaben in der Konstruktion perfekt lösen. Creo ist ein außerordentliches Produkt, welches mit außergewöhnlicher Kompetenz von INNEO gepaart ist.“

    Bernd Knipper
    Bernd Knipper Konstrukteur, Gebr. Bruns GmbH
  • „PTC Creo Simulate ist für uns ideal, weil wir für die Berechnung von Bauteilen mit einem einzigen System alle unsere Kunden bedienen können.“

    Dipl.-Ing. (FH) Stefan Bittner
    Dipl.-Ing. (FH) Stefan Bittner Gruppenleitung Sondermaschinenbau Ingenieurbüro Hofmann GmbH
  • „Mit Creo hat sich der Prozessablauf bei uns spürbar beschleunigt und das ist es, was unsere Kunden wollen: höchste Qualität und kurze Durchlaufzeiten.“

    Urs Bucher
    Urs Bucher Konstrukteur, Almatec AG
  • „Wir haben die Effizienz in der Zeichnungserstellung deutlich gesteigert und sind durch den Einsatz von Simulationslösungen jetzt sicherer, dass die Konstruktion den geforderten Belastungen Stand halten wird.“

    Philipp Stauch
    Philipp Stauch Leiter Konstruktion, Inmara AG

Sie möchten PTC Creo testen?

Sie haben weitere Fragen?